TauernTherapie

Physiotherapie und Ergotherapie

 

 

>>Aktuelle informationen zu covid19<<

 

 
 

Zur Genesung und Vorbeugung

Die Tauerntherapie bietet in eigenen Behandlungsräumen das gesamte Spektrum der ambulanten Physiotherapie, von Lymphdrainagen über die Behandlung neurologischer Erkrankungen bis hin zu Massagen und geräteunterstützten, medizinischen Trainingseinheiten. Des Weiteren haben Sie auch die Möglichkeit, alle Anwendungen der Ergotherapie zu nutzen.

Individuelle Behandlung

In enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten sowie auf Grundlage der medizinischen Verordnung und des therapeutischen Befundes wird ein individueller Therapieplan für jeden einzelnen Patienten erstellt.

 

In wenigen Schritten zur Therapie

  • Verordnung. Sie benötigen eine Verordnung für die ambulante Physiotherapie von Ihrem Haus- oder Facharzt.
  • Chefärztliche Bewilligung. Um einen Teil der Kosten von Ihrer Krankenkasse rückerstattet zu bekommen, müssen Sie Ihre ärztliche Verordnung vor Behandlungsbeginn durch die chefärztliche Abteilung Ihrer Krankenkasse bewilligen lassen. Das übernehmen wir gerne für Sie!
  • Physiotherapeutischer Prozess. Therapieziel besprechen. Behandlungsplan erstellen.
  • Kosten.* Für eine Verordnung der PT45 werden € 40,- pro Behandlung in Rechnung gestellet. Für Ergotherapie wird Ihnen pro 30 Min. Behandlung € 35,- verrechnet (60 Min. = € 60,-). Diese Rechnung muss von Ihnen beglichen werden und kann mit dem Zahlungsbeleg und der original Verordnung bei Ihrer Krankenkasse eingereicht werden. 75% Rückerstattung. *Stand 08/2020